Familiencamps

Erlebnispädagogik, Wildnispädagogik, Naturerlebnisse, Reisen

Urlaub am Wasser mit der ganzen Familie

Familiencamps an der Schlei. Zeitraum: jederzeit buchbar

 Ihr könnt in unseren Glampingzelten oder unseren Holzhütten übernachten oder mit dem eigenen Zelt anreisen. Sanitäranlagen sind vor Ort. Außerdem gibt es eine Feuerstelle, eine Gemeinschaftsküche und zwei überdachte Unterstände. Wenn ihr wollt, könnt ihr unser Frühstücksbuffet dazu buchen, um anschließend mit unseren Kanus aufs Wasser zu gehen. Im Juli und August bieten wir jeden Freitag einen Schnuppersegeltörn mit unseren Jugendwanderkuttern an. Ab vier Übernachtungen in unseren Hütten oder den Glampingzelten stellen wir euch an einem Tag unsere Kanus kostenfrei zur Verfügung. Gerne beraten wir euch bei euren Ausflügen in die Region. Übrigens kann man nach Sundsacker auch gut mit dem Fahrrad anreisen. Ihr reist mit der Bahn nach Eckernförde, Rieseby oder Süderbrarup und dann mit dem Rad weiter nach Sundsacker.

Terminanfrage senden
„Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind aufwachsen zu lassen!“ Afrikanisches Sprichwort

Familiencamps im Camp Lachenwald, Hommertshausen

Zeitraum: Donnerstag bis Sonntag 19.-22.9.2019 Donnerstag bis Sonntag 13.-16.8.2020

Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zeit mit den Kindern im Waldlager. Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Durch die Kinder können wir lernen, im Moment zu leben. Wir müssen uns keine Gedanken über das Morgen machen. Wir leben zusammen als Jäger und Sammler. Während die einen ihre Leder gerben und die anderen Bögen schnitzen, können wir ihnen über die Schulter schauen und unsere Zeit mit dem anderen wilden Zeug verbringen. Das Gelände will erkundet werden, die Anwesenheit von Wildtieren wollen wir durch Spurenlesen darstellen. Holz für das Feuer, über dem wir unser Essen kochen, werden wir selbst sammeln und hacken. Pflanzen für den Tee und zum Essen werden wir bestimmen. Weiters besteht die Möglichkeit, mit einem Jäger morgens mit auf Jagd zu gehen. Am offenen Feuer oder im Erdofen werden wir dann das Tier, welches sich uns geschenkt hat, garen. Abends am Feuer werden die Geschichten des Tages erzählt, Essschalen gebrannt und Schnüre hergestellt. Das Familiencamp ist zusammengelegt mit dem Leder herstellen und Bogenbau Seminar. Es steht das Dorfleben im Vordergrund. Es ist auch für Alleinerziehende geeignet. Wir freuen uns auf Euch. Alle Tage stehen im erlebnis/wildnispädagogischem Setting. Grundlage ist das Selbstversorgen und das Um-sich-Sorgen in der Natur. Zeit für Wahrnehmungsübungen und Routinen. Zentrum wird das Lagerfeuer sein. Übernachtet wird im Zelt oder unter dem Tarp. Outdoorskills wie Feuer ohne Streichholz, Schutzbehausungen bauen, primitives Kochen im Draussen, etc. werden spielend und für alle Sinne erfahrbar vermittelt. Die Camps finden bei jedem Wetter statt. Bei Unwetter ist ein Gebäude als Unterstand vorhanden.

Anfrage Starten

Aufrufe: 116