Natur- und Jagdschule Hüttener Berge

Erlebnispädagogik, Wildnispädagogik, Naturerlebnisse, Reisen

„Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.“ Robert Walser (1878-1956), schweizer. Schriftsteller

Die Natur-Jagdschule Hüttener Berge bietet eine ganzheitliche Jagdausbildung an

Wir jagen respektvoll und möchten diese Einstellung zur Jagd an Euch weitergeben. Wir wollen neben den Inhalten, welche für die Prüfung zum deutschen Jagdschein gefordert werden, Erfahrungen vermitteln und Euch ermöglichen, schon während Eures Lernens das Handwerk des Jägers zu begreifen und zu verstehen. Hier ist es uns wichtig, dass Du während der Ausbildung auch immer wieder einen Perspektivwechsel vornimmst und einen kritischen Blick auf das Erlernte und Deinen persönlichen Standpunkt wirfst.

Anzeige der Broschüre

Unser Team besteht aus erfahrenen Leitern und Dozenten jagdlicher Ausbildungen. Sie selbst sind langjährig erfahrene Jäger und lernten das Jagen in heimischen Gefilden. Es ist eine effektive und gute Methode, im Block an den Wochenenden konzentriert zu lernen, sodass während der Arbeitswoche der Geist frei sein kann für Familie und die arbeitsbedingten Verpflichtungen. Dennoch werdet ihr bereits nach dem ersten Wochenende mit anderen Augen durch die Natur gehen.

Unser Ziel ist es, dass alle Teilnehmer in der Natur direkt vor unserer Haustür wieder heimisch werden und wir euch so zu einheimischen Jägern ausbilden. Während der Ausbildung ändert sich unsere Wahrnehmung und wir verändern unser Weltbild, sodass auch das Handeln beeinflusst wird.

Euch sollte bewusst werden, dass der Schritt zum einheimischen Jäger in eine Richtung geht, welche den Geist in die Verbundenheit zu seiner Mitwelt führt. Uns ist es ein Anliegen, dass Ihr mit diesem Rüstzeug Jäger werdet, die jagen, weil sie wissen und verstehen, dass es einem natürlichen Kreislauf und keineswegs der Beschaffung einer Knochensammlung dient. Die Trophäen schätzen und ehren wir als Raum für Geschichten.

Wir sind außerdem stolz auf unser selbst gegerbtes Leder, den köstlich zubereiteten Rücken am offenen Feuer, mit Wildkräutern verfeinert und das Gefühl, unabhängig und selbstbestimmt zu sein. Wir wollen euer Bewusstsein dafür schärfen, dass alles mit einander verbunden ist. Ein gesundes Biotop für unsere Mitbewohner auf dieser Erde bedeutet auch ein gesundes Biotop für unsere eigene Zukunft, unsere Kinder.

Willst du ein einheimischer Jäger werden?

Wir bieten Euch einen Platz und den Rahmen, unter Gleichgesinnten die Vorbereitung zur Prüfung zum deutschen Jagdschein zu bestreiten. Unter Anleitung von unseren erfahrenen Jägern werdet ihr von Freitag Nachmittag bis Sonntag Nachmittag monatlich in den sechs prüfungsrelevanten Themen-Blöcken den theoretischen Inhalt vermittelt bekommen. Zusätzlich werdet Ihr Euch zu Hause Raum schaffen, um den Stoff zu vertiefen und zu festigen. An den 13 Ausbildungswochenenden seit ihr bei uns in dem Gästehaus der Globetrotter Lodge auf dem Aschberg im Naturpark Hüttener Berge untergebracht. Wir versorgen uns selbst. Für Übernachtung und Verpflegung berechnen wir € 30.- pro Nacht.

Aufrufe: 232